Für unsere Kunden aus Cotbuss: Trados Übersetzungsbüro für fast alle Sprachen


Sie benötigen eine Übersetzung oder suchen eine Dolmetscherin für Ihre Veranstaltung? Dann sind Sie bei uns richtig.
Wir erstellen für Sie allgemeine Übersetzungen, Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen in allen gängigen Sprachen zu günstigen Preisen.
Wir haben auch den richtigen Dolmetscher für Ihre Veranstaltungen oder für Ihre Verhandlungsgespräche.

 

Übersetzung Cotbuss betreut Sie im Bereich Text-Übersetzung und Dolmetschen

 

Unsere Fachübersetzer und Fachübersetzerinnen haben Hochschulabschlüsse und haben langjährige Erfahrungen im Übersetzen.



Nutzen Sie unseren Service und fragen Sie bei uns an.

 




 

 

 

Cottbus: Die Stadt der Energien


Entstanden ist Cottbus am Kreuzpunkt zweier wichtiger Handelsstraßen: der "Salzweges – der Niederstrecke" und der führenden Straße von Frankfurt(Oder) nach Dresden. Die Stadt liegt an der mittleren Spree zwischen dem Lausitzer Grenzwall im Süden und dem Spreewald im Norden. Das Stadtgebiet ist in 19 Ortsteile gegliedert zählt 102.092 Einwohner.


Der Name Cottbus hat einen ungeklärten Ursprung. Er entstand entweder aus "kop`sebuz" ("zur Überfahrtstelle am Fluss" oder aus einem slawischen Personennamen "Chotibud". Sie ist nach Potsdam die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. Sie ist eine der vier Oberzentren des Landes Brandenburgs (die anderen sind: Brandenburg, Frankfurt(Oder) und Potsdam) und hat den Status einer kreisfreien Stadt. Cottbus gilt als das politische und kulturelle Zentrum der Sorben in der Niederlausitz.

 

Die Schreibweise des Stadtnamen war bis Anfang des 20. Jahrhunderts strittig. Die moderne Schreibweise mit K wurde vor allem bei Berliner Straßennamen angewandt. Vor Ort schrieb man traditionell mit C. Da sich die geltenden Regeln von 1996 mit der amtlichen Eigenbezeichnung der Stadt wiedersprachen, blieb nach der dringenden Empfehlung des "Ständigen Ausschusses für geographische Namen" und nach Anwendung der Rechtschreibreform bei geographischen Namen, die Schreibweise mit C weiterhin die gültige Schreibweise.

 

Das Wappen wurde erst am 5. Juni 2000 genehmigt. Das Wappen enthält eine in Silber bezinnte, gequaderte rote Burg und ein geschlossenes Tor. Über der Mauer und zwischen den mit beknauften Spitzdächern kommen zwei kleine Häuschen hervor. Darüber befindet sich ein silberner Dreieckschild mit einem aufgerichteten roten Krebs.


Cottbus ist eine der günstigsten Städte Deutschlands. Sie ist vorwiegend ein Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungszentrum.

 


 

Orte in der Nähe

Drewitz . Lamsfeld-Groß . Liebitz . Drachhausen . . . .

 

 

Beglaubigte Übersetzung . Drewitz . Urkunden beglaubigen . vereidigte Übersetzer . Übersetzungen . Übersetzungsbüro . Cotbuss . . Übersetzungsagentur . Englisch Deutsch . Dolmetscher . Übersetzen . Dolmetschen . Übersetzungsdienst . Drewitz . Dolmetscherin . Drachhausen

 



Cotbuss Übersetzung Englisch Deutsch Übersetzungsbüro Drewitz Übersetzer Drachhausen Dolmetscher Lamsfeld-Groß