Für unsere Kunden aus Kempten: Trados Übersetzungsbüro für fast alle Sprachen


Sie benötigen eine Übersetzung oder suchen eine Dolmetscherin für Ihre Veranstaltung? Dann sind Sie bei uns richtig.
Wir erstellen für Sie allgemeine Übersetzungen, Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen in allen gängigen Sprachen zu günstigen Preisen. Unsere Übersetzer arbeiten mit Trados.
Wir haben auch den richtigen Dolmetscher für Ihre Veranstaltungen oder für Ihre Verhandlungsgespräche.

 

Übersetzung Kempten betreut Sie im Bereich Text-Übersetzung und Dolmetschen

 

Unsere Fachübersetzer und Fachübersetzerinnen haben Hochschulabschlüsse und haben langjährige Erfahrungen im Übersetzen.



Nutzen Sie unseren Service und fragen Sie bei uns an.

 




 

 

 

Kempten

Kempten im Allgäu liegt im Südwesten Bayerns und hat etwa 65.000 Einwohner. Da die Stadt im Alpenvorland liegt, gibt es häufig Niederschläge und manchmal fegt auch ein Föhn über die Alpen nach Kempten. Inoffiziell wird Kempten auch „Hauptstadt des Allgäus“ genannt.


Der Name „Kempten“ leitet sich ab von einer keltischen Siedlung und wurde von den Römern später als „Cambodunum“ übernommen. Erst 1338 taucht erstmals der heutige Name „Kempten“ auf. Ursprünglich bedeutet der Name so viel wie „Burg an der Krümmung oder auf einer Halbinsel“. Die Römer bauten eine Kastellsiedlung auf dem Berg Burghalde. Die erste Siedlung entwickelte sich mit dem Bau des Klosters im 8. Jahrhundert schließlich zur Stadt. Ab dem Zeitpunkt nahm auch der Handel immer mehr zu. So wurde vom 14. bis zum 16. Jahrhundert vermehrt mit Salz, Leinen und Schmiedeprodukten gehandelt. Zusätzlich wurde auch die Papierproduktion als Wirtschaftszweig erschlossen. Durch den 30jährigen Krieg und den Ausbruch der Pest wurde die Bevölkerung radikal von 6000 auf 900 Einwohner dezimiert. Jedoch hielt mit der Eröffnung des Hauptbahnhofes bald die Industrialisierung Einzug in Kempten, vor allem die Baumwollspinnerei wurde zum treibenden Wirtschaftsfaktor. Heute gibt es zwar keine Baumwollproduktion mehr in Kempten, dafür wurde jedoch der Tourismus zum weiteren Standbein der Kemptener Wirtschaft.


Wer die Stadt besichtigt, findet Gebäude der unterschiedlichsten Baustile, unter anderem der Romanik, Gotik, Renaissance und des Barocks. Besonders interessant ist die Burghalde, die das Allgäuer Burgenmuseum, die Freilichtbühne und den Duftgarten beherbergt. Auch das Rathaus und die Fürstliche Residenz samt Hofgarten und Orangerie sind sehenswert. Kulturliebhaber kommen mit der „Kemptener Museumsmeile“ auf ihre Kosten, dort findet man die Alpenländische Galerie, das Allgäu-Museum, das Römische Museum, das Naturkunde-Museum und die Kunsthalle. In dem Archäologischen Park Cambodurum sind wiederaufgebaute Gebäude der einstigen römischen Siedlung auf dem Lindeberg zu besichtigen.



 

Orte in der Nähe

Altusried . Waltenhofen . Dietmannsried . Pfronten . Durach . Weitnau . Wiggensbach. Sulzberg

 

 

Beglaubigte Übersetzung . Altusried . Urkunden beglaubigen . vereidigte Übersetzer . Übersetzungen . Übersetzungsbüro . Kempten . Dietmannsried . Übersetzungsagentur . Englisch Deutsch . Dolmetscher . Übersetzen . Dolmetschen . Übersetzungsdienst . Altusried . Dolmetscherin . Pfronten . Trados . Indesign . Waltenhofen . QuarkXpress

 



Übersetzungsbüro Kempten Übersetzung Englisch-Deutsch Altusried Übersetzer Pfronten Dolmetscher Waltenhofen Übersetzungsagentur Dietmannsried Übersetzungsdienst