Für unsere Kunden aus Unterschleißheim: Trados Übersetzungsbüro für fast alle Sprachen


Sie benötigen eine Übersetzung oder suchen eine Dolmetscherin für Ihre Veranstaltung? Dann sind Sie bei uns richtig.
Wir erstellen für Sie allgemeine Übersetzungen, Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen in allen gängigen Sprachen zu günstigen Preisen. Unsere Übersetzer arbeiten mit Trados.
Wir haben auch den richtigen Dolmetscher für Ihre Veranstaltungen oder für Ihre Verhandlungsgespräche.

 

Übersetzung Unterschleißheim betreut Sie im Bereich Text-Übersetzung und Dolmetschen

 

Unsere Fachübersetzer und Fachübersetzerinnen haben Hochschulabschlüsse und haben langjährige Erfahrungen im Übersetzen.



Nutzen Sie unseren Service und fragen Sie bei uns an.

 




 

 

 

Unterschleißheim

Unterschleißheim ist eine Stadt eine Stadt in Oberbayern, die zum Landkreis München Zählt. Sie hat fast 30.000 Einwohner und liegt ungefähr 17 km entfernt von der Landeshauptstadt München.
Schon im Zeitraum von 1400-1250 v. Chr. Soll die erste Besiedlung auf dem Gebiet stattgefunden haben. Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahr 785 n. Chr. Einst war es eine kleine Weilersiedlung namens Schleyßaim, die sich im 13. Jahrhundert zu einem Dorf entwickelte. Im 15. Jahrhundert wurde dann der Ort  in Grossenschleißheim umbenannt. Im Zuge der Verwaltungsreform in Bayern von 1818 wurde Unterschleißheim eine eigenständige politische Gemeinde. In den 30er Jahren kam es zu einem sprunghaften Bevölkerungswachstum. 1958 wurde Unterschleißheim zur Pfarrei erhoben. Am 10. August erhielt die heutige Stadt, mit Zustimmung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, ihr Wappen. 1979 bis 1983  entstand der Baggersee Unterschleißheimer See. Im Dezember 2000 erhielt Unterschleißheim den Titel zur Stadternennung.
Das Wappen der Stadt ist in Gold und Blau gehalten. Der obere Teil zeigt einen goldenen Zickzackbalken auf blauem Hintergrund. Der untere Teil zeigt einen grünen Fichtenzweig und ein grünes Eichenblatt auf goldenem Hintergrund. Das obere Feld bezieht sich auf das Kloster Scheyern, das seit dem 12. Jahrhundert in Unterschleißheim steht. Das untere Feld steht für den Stadtteil Lohhof, der von einem dichten Mischwald umzingelt ist.
Täglich gegen 11 und 18 Uhr erklingt für etwa drei bis vier Minuten das Glockenspiel auf dem Rathausturm, welches um die Jahrtausendwende erbaut wurde. Sowohl die Sankt-Ulrich-Kirche, welche 1518 erbaut wurde, als auch die Mallertshofener Kirche stehen unter Denkmalschutz.
Die Stadt Unterschleißheim und Jinhua (VR China) führen seit Mai 2006 eine Wirtschaftspartnerschaft. Das Wirtschaftsbüro in Jinua wurde 2006  in die Provinzhauptstadt Hangzhou verlegt.



 

Orte in der Nähe

Garching b. München . Hohenbrunn . Pliening . Ismaning . Brunnthal . Aying . .

 

 

Beglaubigte Übersetzung . Garching b. München . Urkunden beglaubigen . vereidigte Übersetzer . Übersetzungen . Übersetzungsbüro . Unterschleißheim . Pliening . Übersetzungsagentur . Englisch Deutsch . Dolmetscher . Übersetzen . Dolmetschen . Übersetzungsdienst . Garching b. München . Dolmetscherin . Ismaning . Trados . Indesign . Hohenbrunn . QuarkXpress

 



Übersetzungsbüro Unterschleißheim Übersetzung Englisch-Deutsch Garching b. München Übersetzer Ismaning Dolmetscher Hohenbrunn Übersetzungsagentur Pliening Übersetzungsdienst