Für unsere Kunden aus Verden : Trados Übersetzungsbüro für fast alle Sprachen


Sie benötigen eine Übersetzung oder suchen eine Dolmetscherin für Ihre Veranstaltung? Dann sind Sie bei uns richtig.
Wir erstellen für Sie allgemeine Übersetzungen, Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen in allen gängigen Sprachen zu günstigen Preisen. Unsere Übersetzer arbeiten mit Trados.
Wir haben auch den richtigen Dolmetscher für Ihre Veranstaltungen oder für Ihre Verhandlungsgespräche.

 

Übersetzung Verden betreut Sie im Bereich Text-Übersetzung und Dolmetschen

 

Unsere Fachübersetzer und Fachübersetzerinnen haben Hochschulabschlüsse und haben langjährige Erfahrungen im Übersetzen.



Nutzen Sie unseren Service und fragen Sie bei uns an.

 




 

 

 

Verden

Verden ist eine selbstständige Gemeinde, sowie Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Die Stadt liegt am Fluss Aller, unmittelbar vor der Wesermündung. Durch ihr Zentrum der Pferdezucht bzw. der Pferdepflege trägt sie den Beinamen Reiterstadt. Die Hansestadt Bremen liegt ca. 35 km von Verden entfernt. Der Name Verden leitet sich vom altdeutschen Wort Furt ab, was Flussübergang bedeutet.
Im 8. Jahrhundert war Verden ein wichtiger Gerichtsplatz. Man vermutet, dass Karl der Große hier einen Bischofssitz gründete. Viele Händler und Geschäftsleute nutzten damals den günstigen Übergang über die Aller als Kreuzpunkt der Fernverbindungen Ost – West und Süd – Nord. Im Lauf der Jahrhunderte entwickelte sich, getrennt vom Bischofssitz, eine Kaufmannssiedlung. Die „Nordstadt“ stieg später zur eigenständigen Stadt auf. Bis zum 16. Jahrhundert  existierte der Verdener Bischoff. Im 17. Jahrhundert, unmittelbar nach dem Dreißigjährigen Krieg, wurden die beiden Stadtteile zusammengeführt. Die Stadt stand unter dem Einfluss verschiedener Mächte, sie stand z.B. unter der Macht von Preußen, Schweden und Dänemark. Im 19. Jahrhundert wurde Verden zur Gerichts- und Behördenstadt. In den 90er Jahren kamen viele osteuropäischen Zuwanderer nach Verden. 1972 wurden Borstel, Dauelsen, Döhlbergen, Eitze, Groß Hutbergen, Hönisch, Klein Hutbergen, Scharnhorst und Walle eingemeindet.
Die Stadt unterhält viele internationale Städtepartnerschaften und Patenschaften, u.a. mit Saumur in Frankreich, Warwick in Großbritannien und mehreren Städten in Polen und Russland. Des Weiteren wurde 1997 ein Airbus von Lufthansa auf den Namen Verden getauft, außerdem hat die Stadt 1966 eine Patenschaft für ein Schnellboot der Deutschen Marine übernommen.
Die Verdener Dünen stehen seit 1930 unter Naturschutz und entstanden vor ca. 15.000 Jahren während der letzten Eiszeit. Heute liegen sie im Verdener Stadtwald. Betoniert in den Gehwegen befinden sich 500 Hufeisen. Jedes von ihnen trägt den Namen eines Spenders. Dies spiegelt den Status als Reiterstadt wieder.



 

Orte in der Nähe

Rotenburg (Wümme) . Kirchlinteln . Dörverden . Langwedel, Flecken . Sottrum . Thedinghausen . .

 

 

Beglaubigte Übersetzung . Rotenburg (Wümme) . Urkunden beglaubigen . vereidigte Übersetzer . Übersetzungen . Übersetzungsbüro . Verden . Dörverden . Übersetzungsagentur . Englisch Deutsch . Dolmetscher . Übersetzen . Dolmetschen . Übersetzungsdienst . Rotenburg (Wümme) . Dolmetscherin . Langwedel, Flecken . Trados . Indesign . Kirchlinteln . QuarkXpress

 



Übersetzungsbüro Verden Übersetzung Englisch-Deutsch Rotenburg (Wümme) Übersetzer Langwedel, Flecken Dolmetscher Kirchlinteln Übersetzungsagentur Dörverden Übersetzungsdienst