Für unsere Kunden aus Lippstadt: Trados Übersetzungsbüro für fast alle Sprachen


Sie benötigen eine Übersetzung oder suchen eine Dolmetscherin für Ihre Veranstaltung? Dann sind Sie bei uns richtig.
Wir erstellen für Sie allgemeine Übersetzungen, Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen in allen gängigen Sprachen zu günstigen Preisen. Unsere Übersetzer arbeiten mit Trados.
Wir haben auch den richtigen Dolmetscher für Ihre Veranstaltungen oder für Ihre Verhandlungsgespräche.

 

Übersetzung Lippstadt betreut Sie im Bereich Text-Übersetzung und Dolmetschen

 

Unsere Fachübersetzer und Fachübersetzerinnen haben Hochschulabschlüsse und haben langjährige Erfahrungen im Übersetzen.



Nutzen Sie unseren Service und fragen Sie bei uns an.

 




 

 

 

Lippstadt

Lippstadt liegt in Nordrhein-Westfalen in der Nähe von Paderborn und Dortmund. Die Stadt ist eine der wenigen Planungsstädte des Bundeslandes, das heißt, Lippstadt wurde 1185 auf Anordnung von Kaiser Friedrich I. gebaut. Jedoch war die Region Lippstadts bereits vorher besiedelt, was an seiner günstigen Lage auf den Handelsrouten Frankfurt am Main-Lübeck und Paderborn-Münster liegt. Aufgrund dessen gibt es auch bereits seit 1244 einen Jahrmarkt für Fernhändler in der Stadt, der teilweise sogar bis zu acht Mal pro Jahr stattgefunden hat.


Im 16. Jahrhundert schließlich setzte sich die Reformation langsam durch in Lippstadt, dank des Reformators Johannes Westermann. Jedoch sorgte dies für Rivalitäten zwischen evangelischen und katholischen Religionsvertretern. Außerdem kam es zu Aufständen der Bürger, da diese  für mehr Mitspracherecht im Stadtrat kämpften. Allerdings wurden bald die Nahrungsvorräte knapp, so dass die Einwohner schließlich nachgaben und die Reformatoren aus der Stadt verwiesen wurden. Trotzdem blieb die Stadt evangelisch geprägt. Im 16. und 17. Jahrhundert waren Hexenprozesse gang und gäbe in Lippstadt, das lange auch nur Lippe genannt wurde. In diesen Prozessen spielte der Pfarrer Anton Praetorius eine entscheidende Rolle, da er trotz mächtigen Widerspruches für die Freilassung so mancher zur Hexe verurteilten Frau sorgte. Im Laufe der Geschichte kam es außerdem zu verschiedenen Besatzungen durch Preußen und Franzosen sowie zu mehreren Bränden und Epidemien. Mit dem 19. Jahrhundert fasste jedoch die Industrialisierung in Lippstadt Fuß und wurde entscheidend für die Metallverarbeitung, welche im Zweiten Weltkrieg zur Rüstungsindustrie umfunktioniert wurde. Außerdem wurde Lippstadt im Dritten Reich Schauplatz schlimmster medizinischer Vergehen der Nationalsozialisten.


Heute steht Lippstadt vor allem aber für Musik, da mehrere Bands aus der Stadt kommen. So gibt es auch immer wieder Musikevents wie zum Beispiel das Lippstädter Kneipenfestival, das Festival „Rock am Güter“ oder das „Hardrock-Festival“. Außerdem ist Lippstadt bekannt für seine Kirmes „Herbstwoche“, die in der gesamten Innenstadt ausgetragen wird.


Doch auch der Kulturliebhaber kommt auf seine Kosten: So kann er das Heimatmuseum, das Stadttheater, die Große Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert und die beiden Wasserschlösser Overhagen und Herringhausen besuchen. Seine Freizeit kann man im Thermalsolebad, im Kombibad „CabrioLi“, im Kletterwald oder am Badesee Alberssee genießen. Interessant ist auch das „Wortfestival“, während welchem in jedem Jahr entweder der Synchronsprecherpreis oder der Thomas-Valentin-Literaturpreis verliehen wird.



 

Orte in der Nähe

Soest . Warstein . Geseke . Welver . Lippetal . Bad Sassendorf . Möhnesee.

 

 

Beglaubigte Übersetzung . Soest . Urkunden beglaubigen . vereidigte Übersetzer . Übersetzungen . Übersetzungsbüro . Lippstadt . Geseke . Übersetzungsagentur . Englisch Deutsch . Dolmetscher . Übersetzen . Dolmetschen . Übersetzungsdienst . Soest . Dolmetscherin . Welver . Trados . Indesign . Warstein . QuarkXpress

 



Übersetzungsbüro Lippstadt Übersetzung Englisch-Deutsch Soest Übersetzer Welver Dolmetscher Warstein Übersetzungsagentur Geseke Übersetzungsdienst